Alte Schäferei

Gerätemuseum des Coburger Landes

25.Museumsfest_2010 027.jpg

Mitmachen bei der Schäferei

Engagieren auch Sie sich ehrenamtlich!


Die Alte Schäferei lebt von Freiwilligen. Das Gerätemuseum wurde 1970 mit Freiwilligen ins Leben gerufen und verlässt sich noch immer auf deren Unterstützung. Der Museumsbetrieb ohne das Engagement der freiwilligen und ehrenamtlichen Helfer ist heute quasi undenkbar. Die vielen Veranstaltungen und Märkte, der Transport der Sammlung und die ausgedehnten Öffnungszeiten sind nur ein paar Beispiele von Dingen, die mit hauptamtlichen Kräften allein kaum schaffbar sind.

Wenn auch Sie einen Beitrag für die Alte Schäferei leisten wollen, finden Sie hier eine Übersicht der ehrenamtlichen Möglichkeiten und hier Informationen zum Förderverein.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung